Wer Rockstar-Kunden möchte, muss selbst ROCKEN

Vor ein paar Jahren hatte ich es satt. Ich hatte es satt, einen weiteren Kaffee mit einem Marketingleiter zu schlürfen, gezwungen zu lächeln und verzweifelt zu versuchen, ihn mit meiner Sichtweise von Branding zu beeindrucken, nur damit er mich seinem Chef für ein langweiliges Werbe-Projekt vorschlägt. Ich hatte es satt, an der nächsten Wettbewerbs-Präsentation teilzunehmen, vor Marketing-Verantwortlichen, die keinen blassen Schimmer haben, wie sie eine gute Entscheidung treffen sollen.

Seit ich diese 2 schmerzhaften Erkenntnisse gewonnen habe, war ich nicht mehr bereit, mich auf all das einzulassen. Viel mehr hat es dazu geführt, über eine neue Art von Kreativ-Business nachzudenken und daraus einen Prozess zu entwickeln, der zu mehr idealen Kunden und Projekten führt – ganz ohne die klassischen Verkaufsmethoden.

Der erste Teil des Prozesses klärt die strategischen Grundlagen und beschäftigt sich mit folgenden 3 Themen:

LET‘S ROCK [für mehr ideale Interessenten]

Um für ideale Kunden eine ROCKSTAR-BRAND zu sein, müssen wir lernen, ihre Sprache zu sprechen und ihnen jene EINE Kreativ-Leistung anbieten, nach der sie verzweifelt suchen. Einer der Hauptgründe, warum Agenturen mit Kunden zu kämpfen haben, die ihre Zeit fressen, ist, dass sie im Meer der Austauschbarkeit verschwinden. So entsteht der Eindruck, dass es unmöglich sei, ideale Kunden zu finden.

Es spielt daher keine Rolle, ob und wie du einen idealen Kunden ansprichst – er wird dich nicht beauftragen. Außer du bist eine PERSONAL ROCKSTAR-BRAND für ihn.

FIRST GIG [mit einem unwiderstehlichen Einstiegsprodukt]

Wettbewerbspräsentationen oder individuelle Probearbeiten sind immens zeitaufwändig. Also, lass‘ den Quatsch! Biete stattdessen ein GIG-PRODUKT an, dass die Notwendigkeit von Layouts und Kostenvoranschlägen überflüssig macht und potenzielle Kunden dazu bringt, dich direkt zu beauftragen. Ein GIG-PRODUKT wird dein Kreativ-Business verändern, wenn du es für deine idealen Kunden unwiderstehlich machst.

PERFORM [deine Kreativität macht Lust auf mehr]

Ersetze dein schriftliches Angebot durch ein Gig-Produkt und du bekommst eine erste Chance, deine Kreativität zu zeigen und deine Kunden durch deine Expertise zu beeindrucken. Ein gut ausgeführtes Gig-Produkt kann Projekt-Kunden zu einer langjährigen Kundenbeziehungen führen. Diese Kunden werden für alle Projekte, die da noch kommen werden, mit FREUDE BEZAHLEN.

Das Design dieser 3 Themen ist die Voraussetzung dafür, dass dein Marketing in Zukunft funktioniert und Interessenten zu Kunden und Kunden zu Fans werden.

Claus ROCKING Zerenko

 

P.S.: Wann immer du bereit bist … hier sind 4 Möglichkeiten, wie ich dich unterstützen kann, mehr ideale Kunden für dein Kreativ-Business zu gewinnen:

  • Werde Mitglied meiner Facebook-Gruppe
    und verbinde dich mit anderen Kreativen. Dort treffen sich smarte Kreative, Freelancer und Agenturleute, um zu erfahren, wie sie mehr Projekte, mehr Honorare und mehr Unabhängigkeit erlangen – https://www.facebook.com/groups/
  • Besuche mein monatliches Marketing-Training
    Jeden Monat zeige ich einer Handvoll Kreativen meine Roadmap zu mehr idealen Kunden, damit sie in den nächsten 12 Monaten Schritt-für-Schritt ihren eigenen Zielen näher kommen.
    Klick hier > um alle Infos zu sehen und sichere dir einen Platz.
  • Werde Teilnehmer in meiner »Mehr ideale Kunden – AKADEMIE«
    Jeden Monat suche ich 5 Kreative für dieses Programm … alle Infos sende ich dir gerne per E-Mail zu. Wenn du bereit bist, gemeinsam mit mir an deiner Marketing- und Vertriebs-Strategie zu arbeiten, dann schreib mir einfach eine E-Mail mit dem Betreff „BEREIT“.
  • Designe mit mir in nur 30 Tagen deine PERSONAL ROCKSTAR-BRAND
    Wenn du mit mir persönlich deine persönliche Marke designen möchtest, um so rasch mehr Kontakte zu idealen Kunden zu bekommen, dann schreib mir eine E-Mail mit „BRAND“ im Betreff. Dazu ein paar Sätze über dein Kreativ-Business, welche Ziele du erreichen möchtest und ich sende dir danach alle Infos zu einer persönlichen Zusammenarbeit.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sign up to our newsletter!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.