Verkaufsstrategien für Designer und andere Kreative

Verkaufsstrategien für KreativeDesigner und Verkaufsstrategien – alleine der Gedanke fühlt sich an wie ein Gegensatzpaar. Etwas das nie und nimmer zusammen geht. Joachim Kobuss schreibt in seinem Buch Erfolgreich als Designer»Sie benötigen Mut, um Akquisition zu betreiben, Mut, um fremde Menschen anzusprechen, die kein Interesse geäußert haben, Mut, weil Sie riskieren, abgelehnt zu werden. Viele haben Angst vor der Akquise, die wenigsten geben es aber zu. Über Angst spricht man nicht. Viele suchen Ausreden wie fehlende Zeit oder wichtigere Dinge, anstatt sich oder andere die Angst einzugestehen.«

Was wäre, wenn es einen anderen Weg gäbe? Einen Weg ohne Angst, weil es auf diesem Weg keine oder nur sehr wenig Ablehnung gibt?

Ich kann die Zeilen von Joachim Kobuss sehr genau nachvollziehen. Mir ist es in meinem Business als Gründer einer Werbeagentur ja auch nicht besser ergangen. Ich war zeitweise ein Meister darin, Strategien zu entwickeln, warum heute kein guter Tag für Neukundengewinnung ist. Wichtige Kundentermine, Diskussionen mit meinen Kreativen über neue Konzepte, schlechte persönliche Verfassung, um nur einige zu nennen.

Introvertierte, leise Menschen rufen nicht gerne andere an, um ihnen etwas zu verkaufen, um sich selbst zu verkaufen und um mit Druck zu einem Verkaufsgespräch zu kommen. Schon gar nicht 100 pro Woche, was die Empfehlung der Verkaufsprofis ist.

Seit ich die Book Yourself Solid®-Methode von Michael Port für mein Business anwende, macht Vertrieb und Marketing auf einmal Spaß. Ich führe sehr gerne Verkaufsgespräche, weil ich eine Dialogformel an der Hand habe, die es mir leichter macht und den Druck aus dem Gespräch nimmt.

Potenzielle Kunden bitten mich um ein Verkaufsgespräch – und nicht umgekehrt. Dies führt dazu, dass ich meist nur mit Personen rede, die konkretes Interesse an meiner Dienstleistung haben. Ich muss niemanden überreden oder manipulieren, um einen neuen Kunden zu gewinnen.

Die 4 wesentlichen Teile von Verkaufsstrategien für Designer und Kreative:

Effektives Marketing um Aufmerksamkeit zu generieren: Es werden genau 6 Marketing-Strategien empfohlen, um die nötige Aufmerksamkeit für die kreative Dienstleistung zu erzeugen (Netzwerken; die Ansprache von Personen, die ich nicht kenne; Empfehlungen; Vorträge halten; Publizieren von wertvollen Inhalten und Webstrategien). Um genügend Aufmerksamkeit zu bekommen, ist es nicht einmal nötig, alle 6 Strategien anzuwenden.

Ein solides Business-Fundament: Wenn Marketing richtig funktioniert, werden sehr rasch potenzielle Kunden auf unsere Dienstleistungen aufmerksam. Diese Kunden prüfen am Beginn immer, ob wir deren Probleme lösen können und ob wir exakt für diese Zielgruppe aktiv sind. Durch die Fokussierung der Zielgruppe können wir genau deren Probleme und Wünsche erkennen und darauf unsere Leistungen anpassen.

Aufbau von Vertrauen und Glaubwürdigkeit: Potenzielle Kunden, die sich bei uns sicher fühlen, geben uns die Erlaubnis, ihr Vertrauen mit der Zeit zu gewinnen. Es liegt daher an uns, dieses Vertrauen und die Glaubwürdigkeit aufzubauen, uns als Experten zu positionieren und potenzielle Kunden durch einen Verkaufs-Zyklus zu begleiten, bis zu jenem Zeitpunkt, an dem sie bereit sind, mit uns ein Verkaufsgespräch zu führen.

Perfekter Preis und super-einfacher Verkaufs-Dialog: Wenn wir genau zu dem vom Kunden gewählten Zeitpunkt ein passendes Angebot mit dem perfekten Preis haben, ist es ein leichtes, ein entspanntes Verkaufsgespräch zu führen. Speziell dann, wenn uns ein geprüftes System eine sehr simple Dialog-Formel an die Hand gibt.

Wenn alle 4 Elemente sauber an der richtigen Stelle in unserem Business-Modell installiert sind, wiederholt sich der Prozess immer wieder und wieder – und bringt somit noch mehr ideale Kunden in unseren Kaufs-Zyklus.

Es gibt also einen anderen Weg als die klassische Kaltakquise. Einen Weg, der besser zu uns passt und der nur noch ideale Kunden in unser Kreativ-Business bringt. Die von sich aus mit uns ein Verkaufsgespräch führen wollen und nicht, weil wir so viel Druck auf sie ausgeübt haben.

Mit der Book Yourself Solid®-Methode habe ich bereits mehrere Verkaufsstrategien für Designer und Kreative entwickelt und unterstütze dich gerne darin, dies für dein Kreativ-Business umzusetzen.

Denkst du darüber nach, wie auch du mehr Kunden gewinnen kannst? Es ist einfacher als du denkst!

In meinem kostenfreiem E-Book findest du eine genaue Schritt-für Schritt-Anleitung was täglich zu tun ist, um ganz leicht mehr ideale Kunden zu finden.

Hier klicken und kostenfreies E-Book holen…

Claus Zerenko

Unterstützt und inspiriert Kreativ-Unternehmer und wissensbasierte Dienstleister mehr Kunden zu gewinnen. Besonders dann, wenn sie Kalt-Akquise nicht mögen.
Gratis eBook »In 5 einfachen Schritten zu mehr Kunden!« Für kostenlosen Download hier klicken …